Das Shooting

Wieviel Zeit müssen wir für das Shooting einplanen?

Grundsätzlich hängt das von dem Paket ab, welches Ihr gewählt habt. Für ein kleines Shooting plane ich etwa 1h ein, für ein mittleres Shooting grob 2h und für ein großes Shooting um die 3h. Als Mami weiß ich, dass sich mit kleinen Kindern die Zeiten auch mal etwas verschieben, macht Euch bitte keine Sorgen, dies berücksichtige ich bei der Planung meiner Shootings mit ein!

 



Wie ist der Ablauf an dem Shooting Tag?

Am Tag des Shootings, treffen wir uns an der vereinbarten Location. Nach einer kurzen Abstimmung starten wir. Als Lifestylefotografin werde ich Euch immer wieder kleine Anweisungen geben, die Euch helfen werden, ganz Ihr selbst zu sein und mich und vor allem meine Kamera, gar nicht mehr wahr zu nehmen. Dabei werden Gruppen-, aber auch Einzelportraits und noch viel wertvoller Momentaufnahmen entstehen, die Eure Persönlichkeit zum Ausdruck bringen und mitten ins Herz gehen! Diese Momentaufnahmen entstehen immer dann, wenn Ihr mich und meine Kamera für einen kurzen Augenblick vergesst. So kann ich die typischen Merkmale Eurer Familie erfassen und für Euch unvergesslich machen, die Blicke die Eure Kinder Euch zuwerfen, die kleine Kinderhand auf der Schulter, etc. …

Ich verwende bei meiner Fotografie keinen Blitz! Meine wichtigste Lichtquelle ist das Tageslicht. Aus diesem Grund entstehen meine Fotos in unmittelbarer Nähe eines Fensters. Meine Bildsprache ist eher hell und warm.

Was machen wir wenn einer von uns an dem vereinbarten Termin krank ist?

Dann finden wir einen neuen Termin! Das Shooting soll allen Freude bereiten, und jeder soll sich dabei wohl und gut fühlen! 

 

Was machen wir, wenn unser Kind einfach nicht mitmachen möchte?

Macht Euch bitte keine Sorgen, wenn bei Eurem Sonnenschein während des Shootings gerade mal Gewitterstimmung oder sonstiger Unmut herrscht. Als Mami von zwei Kindern kenne ich diese Situationen sehr gut und plane daher ausreichend Zeit ein, um hier flexibel auf die Situation eingehen zu können. Mit etwas Geduld und Ablenkung, werden wir die Situation gemeinsam bestimmt meistern.

Was passiert, wenn das Wetter an dem Tag unseres Shootings nicht mitspielt?

Haben wir das Shooting für draußen geplant, werden wir unser Shooting spontan verschieben. Ein bisschen Regen macht sicher nichts aus, aber in Strömen sollte es nicht regnen.

 

Copyright © 2019 Julia Richter Fotografie · IMPRESSUM · DATENSCHUTZ